warning icon

Wir sind die Waschbärenklasse

Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Kauke-Siegert. 
Die Klasse 3b unserer Schule darf in diesem Jahr die Kinderumweltzeitung zum Thema Sellmannsbach mitgestalten. Angeleitet werden die Kinder vom Umweltpädagogen Michael Godau, Gestartet ist das Projekt mit einem Fotoworkshop. Nach einem theoretischen Teil in der Klasse, in dem die Kinder lernten, was eine Froschperspektive, eine Vogelperspektive und eine Auge in Auge Perspektive zu bedeuten haben, ging es auf den Schulhof, wo das Gelernte mit Kameras oder Handy sofort umgesetzt wurde. Hier sind einige Beispiele, an denen man sofort die unterschiedliche Wirkung der Perspektiven erkennen kann.

Fotos folgen
Kinderumweltzeitung
Die Klasse 3b gestaltete die Kinderumweltzeitung 2022, neben einer Gesamtschulklasse und einer Realschulklasse, als einzige Grundschulklasse Gelsenkirchens. Hauptthema der diesjährigen Zeitung ist der Umbau und Renaturierung des Sellmannsbachs.
Der Umweltpädagoge Michael Godau begleitete das Projekt. Die Kinder besuchten zunächst die Baustelle Wanner Straße, auf der die Kinder die großen Abwasserrohre in der Erde bestaunen durften. Der Baustellenleiter Herr Fischer erklärte alles rund um die Großbaustelle Sellmannsbach.
Beim nächsten Besuch von Michael ging es um einen Fotoworkshop, den Aufbau einer Zeitung und die verschiedenen Artikel einer Zeitung. Die Kinder sammelten interessante Themen rund um das Thema Renaturierung eines Bachs. Danach schlossen sich die Kinder zu Gruppen- und Partnerarbeit zusammen und suchten sich ein Thema aus, das sie besonders interessierte. Alle Kinder waren sehr motiviert und trafen sich nachmittags, um im Internet zu recherchieren und nach Fotos zu suchen. EDer Baustellenleiter Herr Fischer kam zu einem Interview in die Schule, um alle Fragen der Kinder zu beantworten. Von ihm erfuhren sie auch, dass neben dem Blauen Klassenzimmer auch noch ein neuer Spielplatz entstehen soll.
Die Themen der Kinderumweltzeitung sind unter anderem: - das Blaue Klassenzimmer -Tiere am Bach - Wie sieht ein Klärwerk aus? -Welche Spielmöglichkeiten gibt es am Bach.
Ein Highlight des Projekts war der Besuch eines Blauen Klassenzimmers in Gladbeck. Hier durften die Kinder an einer Kescheraktion teilnehmen und mit Hilfe der gekescherten Tiere die Wasserqualität des Bachs bestimmen.
Die KUZ erscheint kurz vor den Sommerferien.

Überschrift

Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext.