warning icon

Hier finden Sie bald Bilder und Aktionen zu unseren Festen im Jahreskreis.

Da steht ein Pferd auf dem Tossehof

Unser diesjähriger Sankt Martins Umzug konnte dank dem Förderverein wieder mit einem eigenen St. Martin und Pferd gestaltet werden. Pünktlich um 17:00 Uhr zogen wir mit schön gestalteten Laternen in einem fröhlichen Umzug begleitet von vielen Eltern durch den Bulmker Park. Nach einem schönen Fußmarsch stoppten wir am Rondell und sangen begleitet von unserer Musikanlage, ebenfalls gesponsert durch den Förderverein, viele Sankt-Martins-Lieder. Dann ging es zurück zur Schule, wo alle Kinder das Pferd ansehen konnten. Einen schönen Abschluss fand unser gemeinsames Sankt- Martinsfest mit Grillwürstchen und Brezeln. Vielen lieben Dank an alle Helfer, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre. Einen großen Dank auch an die Sponsoren der Brötchen für die Würstchen.

Traditionelles Weihnachtssingen
 

In der Vorweihnachtszeit ist es Tradition, dass an jedem Montag ein gemeinsames Singen stattfindet. Die Kinder aus dem vierten Schuljahr begannen in gemütlicher Atmosphäre, auf dem Flur ihr Weihnachtslied (Titel) zu singen. Alle Klassentüren waren geöffnet.Die Kinder in den Klassen lauschen den Gesängen. In den darauf folgenden Wochen sangen Klassen drei und zwei ihre Lieder. So stimmten wir uns alle gemeinsam in einer feierlichen Atmosphäre auf das Weihnachtsfest ein.

Weihnachtsfeier in der Turnhalle

Unsere Musiklehrerin studierte mit den einzelnen Klassen verschiedene Darbietungen ein. Zahlreiche Eltern erschienen, um die Aufführung der Kinder zu würdigen und mit uns gemeinsam eine Einstimmung auf die Weihnachtsferien zu finden. Die vierten Klassen dekorierten die Turnhalle Und verkauften die gebastelten Werke, die sie alleine und die die Eltern vierten Schuljahre an einen gemütlichen Abend gebastelt hatten, zu Gunsten des Fördervereins. Es war ein gelungener Abschluss eines schönen Jahres.