warning icon

OGS

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern!



Die OGS hat ihren Regelbetrieb wieder aufgenommen. Wenn Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld bei uns.

Die Betreuung läuft ganz klar nicht normal und unbeschwert ab. Überall Stoppschilder
und Linien, Abstand oder Hände waschen. Und dann dazu noch diese
Masken!

Wer hätte je gedacht, dass sogar die Kleinsten das Wort
„desinfizieren" tagtäglich und fehlerfrei aussprechen werden. Schon
irgendwie komisch. Aber wir sind so unglaublich positiv überrascht, wie
verantwortungsvoll die Kinder sind und welch ein Verständnis sie den
zahlreichen Auflagen entgegenbringen. Dafür ein großes Dankeschön!

Wir tun unser Bestes, den Alltag-der kein normaler Alltag mehr ist-
trotzdem so angenehm wie möglich für die Kinder zu machen. Damit sie
der Langeweile entkommen können, versuchen wir kreativ zu werden, um
kontaktlose Beschäftigungsmöglichkeiten bieten zu können. Wobei
unsere Kinder es mittlerweile auch schaffen, sich selbst zu
beschäftigen und sich für ihre eigenen Spielzeuge oder für Dinge wie
Käfer und Wolken beobachten, zu begeistern.

Die Umstände sind nicht toll und die Kinder müssen sich an sehr, sehr
viele Regeln halten. Vergesst nicht daran zu denken, dass ihr
hoffentlich bald wieder so richtig schön Kind sein könnt, DENN HINTER
DEN WOLKEN SCHEINT IMMER DIE SONNE!!

Wir vermissen euch…Bis bald!

Euer OGS Team






Die „Offene Ganztagsschule“ bietet eine Betreuung ab 8.00 Uhr bis wahlweise 15.00 Uhr oder 16.00 Uhr an. Die Teilnahme an der Betreuung in der „Offenen Ganztagsschule“ ist kostenpflichtig und nur nach Anmeldung möglich. Träger der Betreuungsmaßnahme ist der Evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen / Wattenscheid, an den die monatlichen Beiträge zu entrichten sind, die sich in ihrer Höhe nach dem Einkommen der Eltern richten. Anmeldeformulare sind im Sekretariat erhältlich.

Funktion unserer OGS
Unsere OGS bietet nach dem Unterricht, insbesondere für Kinder berufstätiger Eltern oder alleinerziehender Elternteile, eine Nachmittagsbetreuung an. Die Kinder bekommen ein warmes Mittagessen, werden bei den Hausaufgaben begleitet, unterstützt und in Arbeitsgruppen individuell gefördert. Auch stellt der offene Ganztag viel Platz für die eigene Freizeitgestaltung bereit. Die Entwicklung Ihres Kindes wertvoll zu bereichern, die soziale Kompetenz und den respektvollen Umgang zu fördern, hat bei uns oberste Priorität. Zudem sind wir bemüht, mit unserem Betreuungs- und Förderangebot, einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Berufstätigkeit, Familie und Schule zu leisten.

Zusammenarbeit Vormittags- und Nachmittagsbereich
Die OGS am Dörmannsweg pflegt den regelmäßigen Austausch mit der Leitung und den LehrerInnen der Grundschule am Dörmannsweg. Es finden gemeinsame Ganztage, Konferenzen, Gespräche und Projekte statt, von denen alle profitieren, da so die bestmögliche Förderung gewährleistet wird.